Die notwendige Temperatur im Haus ist für jede Person individuell. Mit den von SanPiN festgelegten Normen bei 18-24 ° C fühlt sich nicht jeder wohl. Die Untergrenze der Standardindikatoren wird von vielen als völlig inakzeptabel definiert, und die Menschen bemühen sich selbst, Wärme und Komfort in ihren Häusern zu schaffen. Am einfachsten ist es, eine Heizung zu kaufen. Es ist nicht so einfach herauszufinden, welche Heizung für eine Wohnung am besten geeignet ist, da die Hersteller heute eine große Auswahl an Produkten anbieten.

Welche Heizung ist besser

Die Auswahl der Waren erfolgte auf der Grundlage von Bewertungen, Meinungen und Bewertungen von Nutzern, die auf verschiedenen Ressourcen im Internet veröffentlicht wurden. Alle Informationen stammen aus offenen Quellen. Wir arbeiten nicht mit Herstellern und Marken zusammen und fordern nicht zum Kauf bestimmter Produkte auf. Der Artikel dient nur zu Informationszwecken.

Welche Heizung ist am besten für eine Wohnung oder ein Haus

Ölheizungen

Ölheizung

Ölheizungen werden in Form von Batterien aus mehreren Abschnitten hergestellt. Innerhalb der Struktur befindet sich ein Heizelement, und alle Segmente sind mit Öl gefüllt. Der Ölfüller hat die Eigenschaft, sich langsam zu erwärmen, aber aufgrund der gleichen langsamen Abkühlung bleibt die Wärme auch nach einem Stillstand erhalten. Das spart Energie.

Das Aufheizen eines Raumes erfolgt durch Konvektion warmer Luft, wobei jedoch etwa 20% auf die Infrarotkomponente fallen. Daher ist in der Nähe der Ölheizung keine heiße Luft zu spüren.

Ölheizungen haben ein großes Volumen und ein beachtliches Gewicht (von 6 bis 10 kg). Daher muss das Gerät Platz im Raum zuweisen. Und wenn Sie die Heizung in mehreren Räumen verwenden möchten, ist es besser, ein Modell auf Rädern zu wählen, um das schwere Gerät nicht von Hand zu tragen.

Je größer die Anzahl der Abschnitte in der Heizungskonstruktion ist, desto weniger erwärmt sich das Gerät (bis zu 60-80 ° C). Dies gilt insbesondere für Familien mit Kindern, die den Lufterhitzer berühren und sich verbrennen können. Gleichzeitig erwärmt er auch den Raum.

Die schnellste Erwärmung erfolgt durch Geräte mit Kamineffekt oder einem eingebauten Ventilator. Der Kamineffekt wird durch ein spezielles Mantelgitter realisiert, das von unten nach oben Konvektionstraktion erzeugt. Gleichzeitig vermischen sich die Luftströme und der Raum erwärmt sich schneller. Ein großes Plus des Konvektionsprinzips des Heizbetriebs ist sein hoher Wirkungsgrad (ca. 90-95%). Ein schnelles Aufwärmen erfordert weniger Energie. Zu den Nachteilen gehört eine erhöhte Lufttrockenheit, weshalb einige Arten von Heizgeräten mit Kamineffekt Behälter mit Wasser zur Befeuchtung einstellen.

Kaminölerhitzer

Wenn Sie Ölgeräte für die konstante Beheizung des Hauses verwenden möchten, müssen Sie auf das Vorhandensein einiger Optionen achten.Wählen Sie Modelle mit Thermostaten, die die Temperatur regeln und das Gerät ausschalten, wenn der gewünschte Erwärmungsgrad erreicht ist. Bei Ölgeräten kann es im Gegensatz zu Konvektoren bei einer eingestellten Temperatur eine Spannweite von bis zu mehreren Grad geben.

 

+ Pluspunkte einer Ölheizung

  1. Geräuscharmut während des Betriebs;
  2. angemessener Preis;
  3. die Möglichkeit der Konstante
  4. verwenden;
  5. guter Wirkungsgrad.

 

- Nachteile einer Ölheizung

  1. lange Heizperiode;
  2. große Dimensionen;
  3. hohe Körpertemperatur;
  4. ungleichmäßige Erwärmung;
  5. verringerte Genauigkeit des Thermostats.

Anwendungsgebiete. Ölheizungen eignen sich am besten zum Aufwärmen von Luft in mittelgroßen Räumen, große Heizungen werden langsam und ungleichmäßig aufgeheizt. Sie werden in Räumen mit einer Fläche von 10-28 m² eingesetzt, deren Deckenhöhe 2,7 m nicht überschreitet. Sie können als Haupt- und Zusatzwärmequelle genutzt werden.

Konvektionsheizgeräte

Konvektorheizung

Der Betrieb des Konvektors basiert, wie der Name schon sagt, auf dem Prinzip der Konvektion, dh der Bewegung und Vermischung von Luftströmen. Kalte Luftmassen dringen durch spezielle Öffnungen von unten in das Gerät ein, erwärmen sich und steigen an die Decke. Abkühlen, die Luft fällt wieder ab, tritt in den Konvektor ein und erwärmt sich wieder. Die Wärmeübertragungsrate hängt von der Leistung des Geräts und der Fläche des Heizelements ab. Um die Erwärmung des Raumes zu beschleunigen, sind einige Konvektoren mit einem Ventilator ausgestattet.

Das Gerät arbeitet am effizientesten, wenn es so nahe wie möglich am Boden platziert wird. Sie müssen jedoch die Notwendigkeit eines freien Lufteinlasses berücksichtigen, dh zwischen dem Konvektor und den Oberflächen im Raum (Wände, Boden) muss ein geringer Abstand eingehalten werden. Die Anleitung zum Gerät enthält alle Informationen zu den Installationsregeln.

Das Funktionsprinzip einer Konvektorheizung

pr kon1

pr kon2

Viele Konvektormodelle verfügen über Thermostate, die eine automatische Einhaltung der eingestellten Temperatur gewährleisten. Es ist besser, ein Heizgerät mit elektronischem Thermostat als ein mechanisches zu wählen. Mechanisch wird durch Abschalten ausgelöst, wenn das Thermoelement erwärmt wird. Und die Elektronik reagiert auf eine Abnahme (Zunahme) der Lufttemperatur. Darüber hinaus ist die Genauigkeit der elektronischen Version beim Einstellen der Temperatur viel höher - bis zu 0,1 Grad.

Konvektoren passen gut in den Innenraum und nehmen aufgrund ihrer kompakten Größe nicht viel Platz ein. Die Heiztemperatur des Gehäuses überschreitet 90 ° C nicht. Einige Modelle sind mit einem speziellen Schutz ausgestattet, der es ermöglicht, die Temperatur auf dem Gehäuse nicht über 50 ° C zu halten. Dieses Design verhindert versehentliche Verbrennungen, was besonders für Kinder wichtig ist.

 

+ Vorteile einer Konvektorheizung

  1. Geräuschlosigkeit;
  2. kleine Abmessungen;
  3. hochpräzises Set
  4. Temperatur
  5. Energieeffizienz
  6. Sicherheit (das Gehäuse erwärmt sich nicht auf hohe Temperaturen).

 

- Cons Konvektorheizung

  1. hohe Kosten;
  2. schnelles Abkühlen;
  3. Längeres Aufheizen des Raumes (ohne Lüfter).

Anwendungsgebiete. Die Konvektorheizung kann rund um die Uhr genutzt werden. Ein Netzwerk solcher Geräte kann die Hauptheizung in einem Privathaushalt ersetzen. Als Hauptheizung werden Räume mit einer Fläche von 5-30 m² (Privathäuser, Büros) und Deckenhöhen von bis zu 2,7 Metern eingesetzt. Dank eines Thermostats ist es möglich, eine Heizung zu verwenden, um eine konstante Temperatur (5-8 ° C) in einem Landhaus zum Schutz vor dem Einfrieren aufrechtzuerhalten.

Infrarotstrahler

Der Hauptunterschied zwischen einer Infrarot-Heizung und anderen Arten von Geräten besteht in der Fähigkeit, umliegende Objekte (Wände, Möbel) zu erwärmen, die Wärme an die Luft abgeben. Diese Art der Erwärmung gilt als die effektivste und wirtschaftlichste, da sie schnell und ziemlich gleichmäßig abläuft.

Das Funktionsprinzip der Infrarotheizung

Das Funktionsprinzip von Infrarotstrahlern

Mit Hilfe von IR-Strahlern können Sie sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einen warmen Raum schaffen. Die Heizung wird in Räumen mit hohen Decken (Hallen von Cafés, Restaurants), in Wirtschaftsräumen (Garagen, Schuppen, Veranden, Umkleidekabinen) eingesetzt. Die Heizung kann in Gebäuden an der frischen Luft (Loggien, Spielplätze, Terrassen) eingesetzt werden.

Es wird nicht empfohlen, eine IR-Heizung für die Langzeitheizung von Räumen zu verwenden, in denen sich Menschen viel aufhalten (Büros, Kindergärten, Schlafzimmer). Trotz der Behauptungen der Hersteller über die vollständige Sicherheit von Heizgeräten für die menschliche Gesundheit wird diese These von vielen Experten immer noch bestritten.

Wenn Sie das Gerät in einem Wohnzimmer installieren, müssen Sie es so aufstellen, dass es Wärme an die umgebenden Objekte und nicht an Personen abgibt. Beim Heizen der Wände und Möbel im Raum wird die Wärme sehr lange gespeichert. Der Raum kann sogar belüftet werden.

Wenn Strahlung in eine Person eintritt, verdunstet Feuchtigkeit von der Oberfläche ihrer Haut. Der Prozess beeinflusst nicht die tieferen Schichten der Epidermis, und in kleinen Mengen ist die Wirkung der Infrarotsauna nützlich. Die ständige Bestrahlung führt jedoch zu einer Übertrocknung der Haut. Bei der Verwendung von Infrarotstrahlern ist daher Vorsicht geboten.

Sie produzieren Infrarotstrahler, die Wellen unterschiedlicher Länge (kurz, mittel, lang) aussenden. Der Grad der Exposition des Menschen wird durch IR-Infrarotstrahlung bestimmt.

Verschiedene Arten von Wellen dringen mit unterschiedlicher Intensität in die Haut ein:

  • in der Nähe von (IR-A). Wellen von 0,76 bis 1,5 Mikrometer Länge dringen bis zu einer Tiefe von 4 cm ein;
  • Medium (IR-B). Wellen 1,5-3 Mikrometer lang;
  • entfernt (IR-C). Wellen mit einer Länge von 3-8 Mikron wirken sich nur auf die Oberfläche der Haut aus, ohne tief in diese einzudringen.

Optimal für den Menschen ist langwellige Strahlung, die als IR-C bezeichnet wird. Bei Dauerbetrieb einer mit IR-A gekennzeichneten Kurzwellenheizung besteht die Gefahr eines Hitzeschocks. Darüber hinaus wirkt sich ein solches Spektrum negativ auf das Sehvermögen aus. Wenn Sie entscheiden, welches Heizgerät für Ihr Zuhause am besten geeignet ist, hören Sie am langwelligen Infrarot-Heizgerät auf.

Informationen über das Emissionsspektrum werden normalerweise in den Merkmalen angegeben, aber manchmal gibt es keine Informationen. Sie können die Wellenlänge der Heizung unabhängig von der Art des Glühens bestimmen. Kurzwellengeräte leuchten heller und erwärmen sich intensiver. Bei langen Wellenlängen ist die Abwesenheit von Lumineszenz überhaupt möglich, auf jeden Fall ist sie nicht sehr stark. Und die Heiztemperatur ist niedriger.

Es gibt verschiedene Arten von Heizgeräten mit unterschiedlichen Spektrumseigenschaften:

  • Panel - IR-C ist 98% des Spektrums, die optimale Version, es gibt kein Glühen, auch bei starker Erwärmung;
  • Quarz - eine Kombination im Spektrum von IR-C (84%) und IR-B (15%);
  • Kohlenstoff - eine Kombination im Spektrum von IR-C (70%) und IR-B (29%);
  • Halogen - IR-A (35%), leuchtet während der Arbeit am hellsten.

Panel Infrarotstrahler
Panel.

Quarz-Infrarotstrahler
Quartz.

Carbon Infrarotstrahler
Kohlenstoff.

Halogen-Infrarotstrahler
Halogen.

Angesichts des Schwerpunkts der Heizung von IR-Geräten ist es erforderlich, diese ordnungsgemäß in Innenräumen zu installieren. Die Gegenstände in der Nähe des Geräts sind Hitze ausgesetzt. Der Möbelbezug kann sich verschlechtern und Haushaltsgeräte aus Kunststoff verbreiten einen unangenehmen Geruch. Der Grill, der das Heizelement abdeckt, hat eine ausreichend hohe Temperatur, daher sollte das Gerät außerhalb der Reichweite von Kindern sein.

Die Platzierung der Heizung an der Decke ermöglicht es, den größten Bereich mit Wärmestrahlung abzudecken. Sie sollten jedoch die Höhe der Decke und die Häufigkeit der Anwesenheit von Personen im Raum berücksichtigen. Wenn Strahlung für längere Zeit auf den Kopfbereich fällt, ist ein Hitzschlag möglich.

Eine Vielzahl von Infrarotgeräten sind mykothermische Heizgeräte. Diese Geräte werden mit innovativen Technologien hergestellt. Das Heizelement ist vollständig in eine versiegelte Glimmerplatte eingetaucht. Dank dieser Konstruktion kombiniert das Gerät die Eigenschaften einer Infrarot- und Konvektionsheizung.Der Hauptvorteil der mikathermischen Vorrichtung ist der geringe Erwärmungsgrad des Gehäuses (60 ° C). Bei Kontakt mit synthetischen Stoffen kann die Heizung sie jedoch entzünden.

 

+ Vorteile einer Infrarot-Heizung

  1. Richtwirkung der Heizung;
  2. Leistung;
  3. Energieeffizienz
  4. Mangel an Lärm;
  5. kleine Abmessungen;
  6. Gleichmäßigkeit der Wärmeverteilung.

 

- Nachteile der Infrarot-Heizung

  1. starke Erhitzung des Gehäuses und nah beieinander liegender Gegenstände;
  2. Übertrocknen der Haut bei längerem Gebrauch;
  3. die Unfähigkeit, an Orten des ständigen Aufenthalts von Menschen (Schlafzimmer, Kinder) zu verwenden;
  4. Abhängigkeit der Effizienz vom Aufstellungsort.

Anwendungsgebiete. Infrarotstrahler eignen sich zur Beheizung von Innen- und Außenflächen (6-45 m²). Gut etabliert in Hallen mit hohen Decken. Geeignet für Nahwärme.

Heizlüfter

Heizlüfter

Heizlüfter heizen den Raum durch bewegte Luftmassen. Der Ventilator treibt Luft durch das Heizelement, wodurch sich die Wärme sehr schnell im Raum ausbreitet. Die mitgelieferte Heizung erzeugt jedoch viel Lärm, trocknet die Luft und trägt Staub. Wenn Sie Probleme vermeiden, können Sie Modelle mit Luftfilter oder Luftbefeuchter kaufen.

Staub setzt sich auf dem Heizlüfter ab und beginnt zu brennen, was einen unangenehmen Geruch erzeugt. Dies gilt insbesondere für Geräte mit Spiralheizern. Modelle mit Heizelementen geben etwas weniger Geruch ab. Und die beste Situation ist mit Keramikheizungen, die eine niedrigere Betriebstemperatur haben. Staubpartikel verbrennen nicht und die Luftfeuchtigkeit bleibt nahezu normal.

Heizlüfter sind kompakt und leicht, wodurch Geräte von Raum zu Raum umgestellt werden können. Die Temperaturanpassungsoption stellt die gewünschte Wärmestufe bereit. Wenn die Heizung ausgeschaltet ist, kann der Ventilator zum Kühlen der Luft verwendet werden.

Viele Modelle sind mit einem automatischen Blinker ausgestattet, um eine gleichmäßige Erwärmung zu gewährleisten. Geräte sind nicht dafür ausgelegt, rund um die Uhr zu funktionieren.

 

+ Vorteile des Heizlüfters

  1. hohe Heizgeschwindigkeit des Raumes;
  2. Kompaktheit und geringes Gewicht;
  3. angemessener Preis.

 

- Cons Heizlüfter

  1. Lärm bei der Arbeit;
  2. Luft Übertrocknen;
  3. unangenehmer Geruch;
  4. schneller Temperaturabfall nach dem Abschalten.

Anwendungsgebiete. Heizlüfter werden als Zusatzheizung für Wohn- und Büroräume eingesetzt. Sie werden in Räumen von 7 - 30 m² eingesetzt, in denen die Deckenhöhe 2,7 m nicht überschreitet. Am häufigsten werden sie jedoch zum Heizen vor Ort verwendet, beispielsweise am Arbeitsplatz. Lassen Sie es nicht rund um die Uhr eingeschaltet.

Konvektive Infrarotstrahler

Konvektiver Infrarotstrahler

Das Funktionsprinzip konvektiver Infrarotstrahler basiert auf der Abgabe von Wärme an die Oberfläche umgebender Objekte. Gleichzeitig sorgt der im Gerät eingebaute Konvektor für eine zusätzliche Luftheizung. Daher wird der Raum schnell warm.

Das Gehäuse ähnelt im Design einem Konvektorgehäuse, hat jedoch eine Netzblende vorne. Die Installation erfolgt mit der Erwartung, möglichst viele Oberflächen in den Infrarotbereich einzubeziehen. Heizungen haben einen hohen Wirkungsgrad bei geringem Stromverbrauch.

 

+ Vorteile von konvektivem Infrarot

  1. schnelles Aufwärmen des Raumes;
  2. Kompaktheit;
  3. Variabilität der Betriebsarten;
  4. verschiedene Designentscheidungen;
  5. Energieeffizienz.

 

- Nachteile von konvektivem Infrarot

  1. hohe Kosten;
  2. Luft Übertrocknen.

Anwendungsgebiete. In Räumen mit einer durchschnittlichen Fläche von 10-25 m² wird eine Infrarot-Konvektorheizung als Haupt- oder Zusatzheizung eingesetzt.

Mythen und Missverständnisse, die bei der Auswahl eines Heizgeräts zu beachten sind

Wenn Sie feststellen, welche Heizung für eine Wohnung besser und wirtschaftlicher ist, können Sie einige der Missverständnisse, die bei den Menschen über dieses Haushaltsgerät bestehen, nicht ignorieren.

Sauerstoffverbrennung

Viele Menschen sind sich sicher, dass jede Heizung dazu beiträgt, den Sauerstoffgehalt im Raum zu senken. Als besonderen Vorteil einzelner Modelle präsentieren Vermarkter sogar das Merkmal „Verbrennt keinen Sauerstoff“.

Aus physikalischer Sicht kann Sauerstoff jedoch nur dann verbrannt werden, wenn eine Quelle der offenen Verbrennung vorhanden ist. Wenn die Heizung zum Beispiel einen Gasbrenner hätte, würde Sauerstoff verbraucht. Alle anderen Arten von Heizgeräten können grundsätzlich keinen Sauerstoff zerstören. Natürlich kann ein Teil davon für Konvektorgeräte verwendet werden. Trotzdem ist es viel weniger, der tägliche Anteil der Sauerstoffverbrennung ist vergleichbar mit einem Atemzug einer Person.

Trocknet keine Luft

Eine solche Aussage ist absolut falsch. Alle Heizungen erwärmen die Luft, was zur Verdunstung von Feuchtigkeit beiträgt. Spezielle eingebaute Luftbefeuchter füllen einfach den Wasserinhalt in der Luft auf. Je höher die Raumtemperatur, desto mehr Feuchtigkeit verdunstet. Und es kommt nicht auf die Art der Heizung an.

Die Unbedenklichkeit von Infrarotstrahlung

Oft behaupten Hersteller, Infrarotstrahler seien völlig ungefährlich. Sie stellen sicher, dass eine solche Strahlung für viele erhitzte Objekte charakteristisch ist und wir sie im täglichen Leben ständig antreffen. Es gibt jedoch noch keine genauen Informationen zu diesem Thema. Derzeit laufen klinische Studien mit unterschiedlichen Ergebnissen.

Ein weiteres Missverständnis über die Verwendung von Infrarotstrahlung ist der Vergleich mit ultraviolettem Licht, das Mikroorganismen zerstört. Diese unterscheiden sich in der Strahlenphysik grundlegend. Daher können IR-Geräte nicht zur Luftdesinfektion verwendet werden.

Ein positiver Punkt ist die Tatsache, dass die hergestellten Geräte den Hygienestandards entsprechen müssen. Hersteller müssen die vorgeschriebenen Normen bei der Herstellung von Heizgeräten berücksichtigen.

Beim Kauf von Infrarotgeräten ist zu beachten, dass deren längerer Gebrauch zu trockener Haut, manchmal zu Wärmeschocks oder sogar zu Verbrennungen im Kontakt mit dem Körper führt. Es ist besser, Geräte für Räume zu verwenden, in denen sich Menschen nicht ständig aufhalten.

Reines Öl in der Ölheizung

Werbeprüfungen legen uns nahe, dass die Heizungen führender Marken umweltfreundliches Öl verwenden. Nach diesem Parameter werden hochwertige Geräte beispielsweise mit Chinesisch kontrastiert. Tatsächlich spielen die Eigenschaften des Öls keine Rolle, da es in einem vollständig abgedichteten Gehäuse enthalten ist. Aber die Verletzung der Dichtheit und das Auftreten von Öl tropft - das ist ein Problem. Es ist nicht zulässig, das Gerät mit dem entstehenden Inhalt im Haus zu benutzen, Sie müssen es sofort zur Reparatur abgeben oder wegwerfen.

Die chemische Zusammensetzung des Öls kann die Wärmeübertragung beeinflussen, und der Unterschied ist fast nicht wahrnehmbar. Aber Umweltansprüche als Vorteil sind einfach ein Trick von Vermarktern.

Die besten Ölheizungen

Ölheizungen sind immer beliebt. Trotz der großen Abmessungen und des hohen Gewichts erwerben solche Geräte am häufigsten. Die Geräte vermitteln den Eindruck von Zuverlässigkeit und Stabilität, da sie an die guten alten Batterien erinnern.

Die Hersteller arbeiten ständig an der Verbesserung der Heizungen und bieten heute alle neuen Möglichkeiten für den komfortablen Einsatz von Lufterhitzern. Unter den besten Herstellern stechen Marken wie Timberk, Polaris und Korean Hyundai hervor.

Timberk TOR 21.1507 BC / BCL

Ölheizung für die Bodenmontage. Konzipiert für die Beheizung von Räumen bis 20 m². mechanisch gesteuert durch zwei Griffe.Einer reguliert die Temperatur, der andere die Leistung. Das Gerät ist mit Frostschutz- und Überhitzungsschutzfunktionen ausgestattet.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 20 m²;
  • Anzahl der Abschnitte - 7;
  • Optionen - Thermostat;
  • Gewicht - 7,5 kg.

Timberk TOR 21.1507 BC BCL 

 

+ Timberk TOR 21.1507 BC / BCL

  1. Kompaktheit;
  2. das Vorhandensein einer automatischen Abschaltung;
  3. komfortables Einstellsystem;
  4. schnelles Aufwärmen des Raumes;
  5. niedrige Kosten;
  6. Geruchsarmut während des Betriebs des Gerätes;
  7. großer Stift.

 

- Nachteile Timberk TOR 21.1507 BC / BCL

  1. kurzer Versorgungsdraht;
  2. Risse beim Erhitzen und Abkühlen.

FazitGeeignet für den Einsatz in kleinen Räumen. Benutzer beachten, dass für 20 m² das Gerät nicht ausreicht. Erlaubte fortlaufende Nutzung.

 

Hyundai H-HO9-07-UI847

Die aus sieben Sektionen bestehende Ölheizung wird für Räume bis 15 m² eingesetzt. Das Gerät ist mit einem Thermostat ausgestattet, der ein Überhitzen und Einfrieren verhindert.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 15 m²;
  • Anzahl der Abschnitte - 7;
  • Optionen - Thermostat;
  • Gewicht - 5,2 kg.

 Hyundai H HO9 07 UI847

 

+ Vorteile von Hyundai H-HO9-07-UI847

  1. Geräuschlosigkeit;
  2. angemessener Preis;
  3. Kompaktheit;
  4. Kamineffekt.

 

- Nachteile Hyundai H-HO9-07-UI847

  1. kurze Schnur;
  2. unbequeme Aussparung zum Überführen der Vorrichtung; glatte Griffe, die schwierig sind
  3. Schalten durchführen;

  4. minderwertige Radbefestigung.

FazitEs wird für kleine Räume vorübergehend und rund um die Uhr als Wärmequelle genutzt. Dank der vorhandenen Räder kann es problemlos in andere Räume transportiert werden.

 

Polaris CR C 0715 KOMPAKT

Fußbodenölheizung zum Erwärmen von Räumen bis zu 15 m². Für den Komfort der Benutzer ist das Gerät mit einem Griff, Rädern und einem Fach für die Schnur ausgestattet. Die Leistung kann mit einem Spezialknopf (1500/900/600 W) eingestellt werden.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 15 m²;
  • Anzahl der Abschnitte - 7;
  • Optionen - Thermostat;
  • Gewicht - 6 kg.

 Polaris CR C 0715 KOMPAKT

 

+ Vorteile von Polaris CR C 0715 COMPACT

  1. volle Temperaturanpassung
  2. voreingestellter Modus;
  3. Mobilität
  4. langes Stromkabel;
    schnell aufwärmen.

 

- Nachteile Polaris CR C 0715 COMPACT

  1. Einige Benutzer bemerken eine Krümmung im Design, die den Betrieb des Geräts nicht beeinträchtigt.

FazitGeeignet zum Heizen kleiner Räume. Mit der automatischen Abschaltung können Sie das Gerät rund um die Uhr verwenden.

 

Timberk TOR 51.1507 BTM

Viele Leute wählen diese Heizung wegen des ungewöhnlichen Designs. Abschnitte werden in Form von wellenförmigen Partitionen erstellt. Das Modell wird mit der innovativen STEEL SAFETY-Technologie hergestellt, die das Austreten von Öl verhindert.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 20 m²;
  • Anzahl der Abschnitte - 7;
  • Optionen - Thermostat;
  • Gewicht - 7,9 kg.

 Timberk TOR 51

 

+ Timberk TOR 51.1507 BTM Pros

  1. ungewöhnliches Design;
  2. Rentabilität;
  3. reibungsloser Betrieb;
  4. Großer Transportgriff, der sich nicht erwärmt.

 

- Nachteile Timberk TOR 51.1507 BTM

  1. Mangel an Kabelaufwicklung;
  2. Staub setzt sich auf wellenförmigen Rippen ab.

FazitDie Heizung eignet sich für große Räume - bis zu 20 m². Das Vorhandensein eines Thermostats, die Einstellung der Leistung und die automatische Abschaltung ermöglichen es, das Gerät als konstante Wärmequelle zu verwenden.

 
Für welche Ölheizung haben Sie sich entschieden?

Die besten Konvektionsheizungen

Der Titel der besten Haushaltsheizungen, dessen Bewertung im Testbericht vorgestellt wird, hat zu Recht Konvektionsgeräte verdient. Die Einfachheit des Designs sorgt für eine hohe Zuverlässigkeit der Ausrüstung. Die Kompaktheit und die niedrige Temperatur des Gehäuses sind zweifellos auch die Vorteile dieser Heizungen.

Hyundai H-HV 15-20-07-UI619

Konvektorheizung, die einen Raum bis zu 22 m² heizen kann. Wand- und Bodenmontage möglich. Das Gerät wird mechanisch gesteuert, die Temperatur wird geregelt. Der Schalter ist mit einer Leuchtanzeige ausgestattet.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 2000 W;
  • Beheizte Fläche - 22 m²;
  • Optionen - Abschaltung bei Überhitzung;
  • Gewicht - 4,1 kg.

 Hyundai H HV 15 20 07 UI619

 

+ Vorteile von Hyundai H-HV 15-20-07-UI619

  1. schnelles Aufwärmen des Raumes;
  2. attraktives Design;
  3. langes Stromkabel;
  4. niedriger Preis.

 

- Nachteile Hyundai H-HV 15-20-07-UI619

  1. starke Rückenheizung;
  2. das Vorhandensein von Lärm;
  3. unzuverlässige Befestigung.

FazitPraktisch zum schnellen Aufheizen großer Räume. Mit dem Leistungsregler können Sie den Modus wechseln, wenn Sie in einen kleineren Raum ziehen. Es kann rund um die Uhr arbeiten und schaltet sich automatisch ab, wenn die gewünschte Lufttemperatur erreicht ist.

 

Ballu BEP / EXT-1000

Der Konvektor ist schwarz mit einer vorderen Glaskeramikscheibe. Elektronische Steuerung, viele Schutzsysteme: vor Überhitzung, Einfrieren, Feuchtigkeit, Eindringen von Fremdkörpern. Alle Einstellparameter werden angezeigt.

Es wird ferngesteuert mit der Fernbedienung. Bediensperre ist möglich. Die Heizung ist mit einer Zeitschaltuhr und einem Schalter mit Leuchtanzeige ausgestattet.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1000 W;
  • Beheizte Fläche - 15 m²;
  • Optionen - Abschaltung bei Überhitzung;
  • Gewicht - 5,8 kg.

 Ballu BEP EXT 1000

 

+ Vorteile von Ballu BEP / EXT-1000

  1. stilvolles Design;
  2. schnelles Aufwärmen der Luft;
  3. elektronische Steuerung;
  4. hohes Schutzniveau;
  5. Mangel an Lärm;
  6. Speichern von Einstellungen während Spannungsspitzen;
  7. Kompaktheit.

 

- Nachteile Ballu BEP / EXT-1000

  1. fehlende Eigendiagnose von Störungen;
  2. nicht genug Zuleitung.

FazitIdeal für den Einsatz in Häusern mit alter Verkabelung (Chruschtschow, Breschnewka) aufgrund der geringen Leistung. Füllt Räume schnell mit Wärme bis zu 15 m².

 

Electrolux ECH / AG-500 PE

Elektrokonvektor zur Erwärmung von Luftmassen in kleinen Räumen, deren Fläche 10 m² nicht überschreitet. Durch den Wirkungsgrad des Heizelementes mit Rippenstruktur wird eine hohe Wärmeentwicklung erreicht. Das Gerät verfügt über eine elektronische Steuerung. Alle Daten werden angezeigt (Betriebsart, Temperatur, Timer usw.).

Das Gerät wird an der Wand montiert, kleine Abmessungen (Höhe nur 22 cm) ermöglichen es Ihnen, das Heizgerät an einem beliebigen Ort zu installieren. Die Betriebssicherheit wird durch Abschaltsysteme bei Überhitzung, niedriger Gehäusetemperatur und Abschaltungen beim Kentern gewährleistet.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 500 W;
  • Beheizte Fläche - 10 m²;
  • Optionen - Abschaltung bei Überhitzung;
  • Gewicht - 2,8 kg.

Electrolux ECH AG 500 PE 

 

+ Vorteile von Electrolux ECH / AG-500 PE

  1. kleine Größen;
  2. erschwingliche Kosten;
  3. Rentabilität;
  4. Geräuschlosigkeit;
  5. die Fähigkeit, die Kontrolle zu sperren;
  6. Feuchtigkeitsschutz.

 

- Nachteile Electrolux ECH / AG-500 PE

  1. erhöhte Helligkeit der Anzeigelampe;
  2. Relais klickt beim Einschalten.

FazitIdeal für Räume mit einer großen Glasfläche, aber die Decken sollten nicht höher als 2,5 Meter sein. Wird zum kontinuierlichen Heizen verwendet und kann beim Verlassen des Hauses nicht ausgeschaltet werden.

 

Electrolux ECH / AS-2000 MR

Ein leistungsstarker Konvektor zum Heizen von Luft in Räumen mit großen Flächen bis zu 25 m². Das Heizelement wird durch eine spezielle Technologie mit einer „Shell“ -Beschichtung hergestellt, die die Oberfläche erheblich erweitert. Die Wärmeübertragung nimmt im Vergleich zu ähnlichen Geräten um 25% zu. Das Heizgerät erreicht in 75 Sekunden seine volle Kapazität.

Die Heizung reagiert nicht auf Spannungsabfälle. Das Gerät ist feuerfest. Die Steuerung ist mechanisch, es gibt einen Thermostat.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 2000 W;
  • Beheizte Fläche - 25 m²;
  • Optionen - Abschaltung bei Überhitzung;
  • Gewicht - 5,3 kg.

 Electrolux ECH AS 2000 MR

 

+ Vorteile von Electrolux ECH / AS-2000 MR

  1. schnelles Erhitzen;
  2. das Vorhandensein von Schutzsystemen (vor Feuchtigkeit, Gefrieren, Überhitzung);
  3. anmutiges Design;
  4. Mobilität
  5. Rollover-Herunterfahren.

 

- Nachteile Electrolux ECH / AS-2000 MR

  1. Fehlen eines Inklusionsindikators;
  2. kurzes Stromkabel;
  3. Fehlen eines Stiftes.

FazitEs wird zum Heizen großer Räume verwendet und die Wärme wird schnell gepumpt. Bequem in den nächsten Raum transportiert, da Beine mit Rädern vorhanden sind. Es kann ständig arbeiten, heizt auch die Eckräume gut auf.

 
Für welche Konvektorheizung haben Sie sich entschieden?

Die besten Infrarotstrahler

IR-Geräte zum Heizen werden sowohl in geschlossenen Räumen als auch in offenen Räumen eingesetzt.

Hyundai H-HC3-06-UI999

IR-Heizung zur Wärmeversorgung kleiner Räume. Quarzheizungen erhöhen schnell die Temperatur aller Oberflächen in einem Raum. Jedes der beiden Heizelemente kann einzeln aktiviert werden.

Das Gerät bietet Sicherheit durch Abschalten bei Überhitzung oder Umkippen. Die Möglichkeit eines Brandes ist völlig ausgeschlossen. Aus Stabilitätsgründen ist das Gerät mit einer Klapphalterung ausgestattet. Der Transport erfolgt mit einem praktischen Handgriff.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 600 W;
  • Beheizte Fläche - 10 m²;
  • Optionen - Herunterfahren beim Wenden;
  • Gewicht - 0,76 kg.

 Hyundai H HC3 06 UI999

 

+ Vorteile von Hyundai H-HC3-06-UI999

  1. niedriger Preis;
  2. Geräuschlosigkeit;

 

- Nachteile Hyundai H-HC3-06-UI999

  1. schnelles Abkühlen;
  2. Unveränderlichkeit eines Neigungswinkels;
  3. kurzes Kabel;
  4. starkes Leuchten.

FazitDie Heizung dient zur Beheizung kleiner Räume unter 10 m². Es kann nicht zum kontinuierlichen Heizen in Räumen verwendet werden, in denen sich schon lange Menschen aufhalten.

 

Polaris PKSH 0508H

Das Gerät ermöglicht eine schnelle Erwärmung von Objekten im Raum. Eine Besonderheit des Gerätes ist die Mobilität. Die Heizung kann von Raum zu Raum bewegt, mit ins Büro oder in die Garage genommen werden. Die Steuerung ist mechanisch, der Netzschalter ist mit einer Anzeige ausgestattet. Es gibt Schutzsysteme gegen Überhitzung und Abschaltung im Herbst. Zwei Montagemöglichkeiten sind möglich - horizontal und vertikal.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 800 W;
  • Beheizte Fläche - 10 m²;
  • Optionen - Herunterfahren beim Wenden;
  • Gewicht - 2,1 kg.

 Polaris PKSH 0508H

 

+ Vorteile Polaris PKSH 0508H

  1. hohe Wärmeabgabe;
  2. niedrige Kosten.

 

- Nachteile Polaris PKSH 0508H

  1. lokale Heizung;
  2. Nichtübereinstimmung der angegebenen Kapazität;
  3. mangelnder Schutz gegen Feuchtigkeit;
  4. hoher Stromverbrauch;
  5. schnelles Versagen der Kohlefaser.

FazitEs wird empfohlen, mit dem Gerät kleine Räume bis 8 m² zu beheizen, bei einem Raum von 10 m² ist dies eindeutig nicht ausreichend. Kann zum Erhitzen der Loggia verwendet werden. Installieren Sie das Gerät nicht in Kinder- und Schlafzimmerräumen.

 

Ballu BIH-L-3.0

Eine IR-Heizung hält die Wärme im Raum und auf den Veranden, Terrassen und Pavillons aufrecht. Hohe Leistung ermöglicht dem Gerät, umliegende Objekte effektiv zu erwärmen, die dann ihre Wärme abgeben.

Sie können das Gerät an der Wand oder an der Decke installieren, es wird mit den Flügelschrauben ohne Werkzeug montiert. Zusätzlich ist die Heizung mit einem speziellen Stativ ausgestattet, das dem Gerät überall Stabilität verleiht.

Das Design verfügt über einen Thermostat, der eine konstante Temperatur liefert. Spezielle Belüftungsöffnungen schützen zusätzlich vor Überhitzung.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 3000 W;
  • Beheizte Fläche - 35 m²;
  • Optionen - Herunterfahren beim Wenden;
  • Gewicht - 4,7 kg.

 Ballu BIH L 3

 

+ Vorteile von Ballu BIH-L-3.0

  1. Mobilität
  2. effizientes Heizen;
  3. Variabilität der Installation.

 

- Nachteile Ballu BIH-L-3.0

  1. teure Reparaturen;
  2. häufiges Ausbrennen der Lampe;
  3. zu heller Schein.

FazitHohe Leistung ermöglicht die Wärmeversorgung großer Räume. Es wird nicht empfohlen, Räume zu heizen, in denen sich ständig Personen aufhalten.

 

Timberk TCH A1N 1500

Der Decken-IR-Strahler gilt als innovatives Produkt. Das Design entspricht europäischen Standards. Die Deckenmontage verhindert vollständig den Kontakt des Benutzers mit dem Heizgerät. Die gerichtete Strahlung wird von einem Heizelement mit speziellen Platten mit verbesserter Form erzeugt. Die Platten sind mit schwarzem Keramikspray beschichtet, was die Strahlung deutlich verstärkt. Dank verbesserter Effizienz werden erhebliche Energieeinsparungen erzielt.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 16 m²;
  • Optionen (optional) - Timer und Fernbedienung;
  • Gewicht - 8,7 kg.

 Timberk TCH A1N 1500

 

+ Vorteile von Timberk TCH A1N 1500

  1. Kompaktheit;
  2. niedriger Preis;
  3. günstige Lage;
  4. schnell aufwärmen.

 

- Nachteile Timberk TCH A1N 1500

  1. Fehlen eines Netzkabels und eines Steckers (separat erhältlich);
  2. Installationsschwierigkeiten;
  3. Klicken Sie auf Heizen und Kühlen.

FazitGeeignet für die Erzeugung von Wärme in kleinen Räumen, kann in Pavillons verwendet werden. Unerwünschte Installation in Schlafsälen und bei niedrigen Deckenhöhen.

 

Hyundai H-HC2-30-UI692

Der IR-Strahler mit erhöhter Leistung ist für den Einsatz in großen Räumen sowie in halboffenen Gebäuden vorgesehen - in Pavillons, auf Veranden, im Grillbereich. Die Installation kann in zwei Versionen erfolgen - an der Wand oder an der Decke. Bei der Deckenmontage ist ein versehentlicher Kontakt mit einer heißen Oberfläche vollständig ausgeschlossen, sodass diese Methode sicherer ist.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 3000 W;
  • Beheizte Fläche - 30 m²;
  • Optionen - Befestigungssatz;
  • Gewicht - 8 kg.

 Hyundai H HC2 30 UI692

 

+ Vorteile von Hyundai H-HC2-30-UI692

  1. hohe Leistung;
  2. bequeme Winkeleinstellung;
  3. platzsparend.

 

- Nachteile Hyundai H-HC2-30-UI692

  1. hohe Kosten;
  2. Komplexität der Installation;
  3. Fehlen von Stecker und Kabel enthalten.

FazitGeeignet für die vorübergehende Beheizung großer Räume. Für dauerhafte Arbeit nicht geeignet. Aufgrund der hohen Leistung wird die Installation in Räumen mit einer Deckenhöhe von weniger als 2,5 Metern nicht empfohlen.

 
Für welchen Infrarotstrahler haben Sie sich entschieden?

Die besten Heizlüfter

Heizlüfter sind insofern praktisch, als sie in zwei Versionen verwendet werden können: zum Heizen bei kaltem Wetter und zum Kühlen bei heißem Wetter. Viele mögen es jedoch nicht, dass sie Staub aufwirbeln und die Luft trocknen. Dennoch versuchen die Hersteller, Heizlüfter mit zusätzlichen Funktionen auszustatten, um den modernen Sanitäranforderungen gerecht zu werden.

Polaris PCDH 0105

Der Fußbodenheizkörper Polaris PCDH 0105 ist für den Einsatz in Räumen mit einer Fläche von bis zu 10 m ausgelegt2. Es ist mit einer 500 W-Heizung aus Keramik ausgestattet.

Der Heizlüfter ist mit einer praktischen mechanischen Einrichtung zum Einstellen der Heizung und einem speziellen Schutzgitter aus hitzebeständigem Kunststoff ausgestattet. Polaris PCDH 0105 ist sicher zu bedienen: Bei Überhitzung oder Herunterfallen schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 500 W;
  • Beheizte Fläche - 10 m²;
  • Art der Heizung - Keramik;
  • Gewicht - 1 kg.

 Polaris PCDH 0105

 

+ Vorteile von Polaris PCDH 0105

  1. angemessener Preis;
  2. stilvolles Aussehen;
  3. Kompaktheit;
  4. geringer Stromverbrauch;
  5. Benutzerfreundlichkeit.

 

- Nachteile Polaris PCDH 0105

  1. unzureichende Kabellänge;
  2. Nicht für die Beheizung großer Räume geeignet.

FazitDank der kompakten Abmessungen des Heizlüfters kann das Gerät leicht bewegt werden. Geeignet für die schnelle und gleichmäßige Erwärmung kleiner Räume, sehr einfach zu bedienen.

 

Timberk TFH T15NTX

Der kompakte Fußbodenheizer Timberk TFH T15NTX wird in Räumen bis zu 20 m eingesetzt2. Ausgestattet mit einem sicheren Cermet-Heizelement in Form einer flachen Spirale. Der Schutzsensor verhindert die Möglichkeit eines Feuers: Wenn das Gerät fallen gelassen oder überhitzt wird, schaltet es sich automatisch aus. Die OxygenSafe-Technologie schützt die frische Luft und verhindert die Ausbreitung von Gerüchen im Raum.

Durch die vergrößerte Fläche des Heizelements erwärmt sich der Raum schnell. Die niedrige Temperatur des Cermet-Heizelements macht die Heizung sicherer. Timberk TFH T15NTX ist nicht mit einer Wandhalterung ausgestattet.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 20 m²;
  • Art der Heizung - Keramik;
  • Gewicht - 0,94 kg.

 Timberk TFH T15NTX

 

+ Timberk TFH T15NTX

  1. modernes originelles Design;
  2. angemessener Preis;
  3. ausgestattet mit OxygenSafe Technologie;
  4. Sicherheit
  5. Mangel an Lärm;
  6. einfache Bedienung.

 

- Nachteile Timberk TFH T15NTX

  1. leichter Geruch nach Plastik zu Beginn des Gebrauchs;
  2. Mangel an Wandhalterung.

FazitHohe Verarbeitungsqualität und die Verwendung umweltfreundlicher Materialien ermöglichen den Einsatz einer Heizung in Kinderzimmern. Das Gerät ist mit einer einfachen mechanischen Steuerung ausgestattet, die auch ein unerfahrener Verbraucher handhaben kann.

 

Resanta TVK-2

Der Resanta Heizlüfter dient zur Beheizung von Räumen bis zu 18 m². Das Gerät kann in zwei Modi betrieben werden.Bei reduzierter Leistung spart der Heizlüfter erheblich Energie, und durch Umschalten auf höhere Leistung wird die Heizrate des Raums erhöht.

Mit dem eingebauten Thermostat können Sie eine bestimmte Temperatur einstellen, die lange erhalten bleibt. Dank der Rotationsfunktion wird gleichmäßig in alle Richtungen geheizt. Die Heizung hat Überhitzungs- und Abschaltfunktionen, wenn sie umgedreht wird.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1800 W;
  • Beheizte Fläche - 18 m²;
  • Art der Heizung - Keramik;
  • Gewicht - 1,5 kg.

 Resanta TVK 2

 

+ Pluspunkte Resanta TVK-2

  1. hochwertige Raumheizung;
  2. Transportfähigkeit;
  3. Abschaltung beim Fallen;
  4. das Vorhandensein eines Rotationsmodus.

 

- Nicht so gut Resanta TVK-2

  1. Geräusch während der Drehung der Blätter;
  2. Fehlen eines Netzschalters;
  3. Fehlbedienung des Thermostats.

FazitDer Heizlüfter wird für eine schnelle Erhöhung der Warmluftmasse in mittelgroßen Räumen empfohlen. Für eine konstante Erwärmung werden solche Ausführungen jedoch nicht verwendet.

 

Hyundai H-FH3-15-U9202 / U9203 / U9204

Der zuverlässige und langlebige Heizlüfter ist für die Beheizung kleiner Räume vorgesehen. Durch die erhöhte Energieeffizienzklasse kann deutlich Strom gespart werden. Die Heizung kann in Räumen mit geringer Luftfeuchtigkeit verwendet werden.

Eine mechanische Steuerung erleichtert die Bedienung.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1300 W;
  • Beheizte Fläche - 14 m²;
  • Art der Heizung - Keramik;
  • Gewicht - 0,9 kg.

 Hyundai H FH3 15 U9202 U9203 U9204

 

+ Vorteile von Hyundai H-FH3-15-U9202 / U9203 / U9204

  1. erschwinglicher Preis;
  2. Kompaktheit;
  3. einfache Installation.

 

- Nachteile Hyundai H-FH3-15-U9202 / U9203 / U9204

  1. Nichtübereinstimmung der angegebenen Kapazität;
  2. kurzes Kabel;
  3. das Vorhandensein von Geräuschen während des Betriebs.

FazitGeeignet zum Heizen kleiner Flächen. Nicht für die Grundheizung geeignet.

 
Für welchen Heizlüfter haben Sie sich entschieden?

Die besten Konvektions-Infrarotstrahler

Konvektions-Infrarotstrahler bieten die Vorteile von Konvektoren und Infrarotgeräten. Das Gerät ist für die Grund- oder Zusatzheizung der Räumlichkeiten ausgelegt.

Polaris PMH 2085

Die Heizung mit einem innovativen Heizelement (mykothermisch) hat eine hohe Leistung. Die einfache Bedienung wird durch die mechanische Steuerung sowie die Anwesenheit eines Handgriffs zum Tragen des Geräts und der Räder gewährleistet. Das Heizgerät ist mit Schutzsystemen ausgestattet, die durch Überhitzung oder Umkippen ausgelöst werden.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 2000 W;
  • Beheizte Fläche - 30 m²;
  • Heizelement - mykothermisch;
  • Gewicht - 5,3 kg.

Polaris PMH 2085

 

+ Vorteile von Polaris PMH 2085

  1. sparsamer Energieverbrauch;
  2. schnelles Erhitzen;
  3. Mangel an Lärm.

 

- Nachteile Polaris PMH 2085

  1. Kabelheizung;
  2. Fehlen eines Schalters;
  3. Schnelle Abkühlung des Raumes nach dem Ausschalten.

FazitDie Heizung ist für große Räume bis 30 m² geeignet. Es kann als Hauptwärmequelle verwendet werden. Es ist zu beachten, dass dieser Gerätetyp von zwei Seiten beheizt wird. Wenn Sie ihn in der Nähe der Wand aufstellen, sollten Sie ihn nachts nicht eingeschaltet lassen.

 

Electrolux EIH / AG2-1500E

Der Infrarot-Konvektor ist für die Wärmeabgabe in Räumen bis zu 20 m² ausgelegt. Das Gerät ist mit einem elektronischen Thermostat und einer elektronischen Steuerung mit einem Easy-Start-System ausgestattet.

Technische Eigenschaften:

  • Leistung - 1500 W;
  • Beheizte Fläche - 20 m²;
  • Heizelement - monolithisch X-förmig;
  • Gewicht - 4 kg.

 Electrolux EIH AG2 1500E

 

+ Vorteile von Electrolux EIH / AG2-1500E

  1. attraktives Design;
  2. schnelles Erhitzen;
  3. einfache Verwaltung.

 

- Nachteile Electrolux EIH / AG2-1500E

  1. sehr helle Hintergrundbeleuchtung, die nachts stört;
  2. kleine Länge des Netzkabels;
    signifikante Unterschiede in den Temperaturwerten auf dem Sensor
  3. Gerät und in der Realität;
  4. die Schwierigkeit des Transports wegen des heißen Falles.

Fazit Kann für sehr kleine Räume verwendet werden. Der deklarierte Bereich ist schwer zu beheizen. Nach den Merkmalen kann davon ausgegangen werden, dass eine effektive Heizung von 20 m² nicht zieht.

 
Für welchen Konvektions-Infrarotstrahler haben Sie sich entschieden?

Zu verstehen, welche Heizung für eine Wohnung besser geeignet ist, ist ganz einfach. Die Möglichkeit, einen bestimmten Bereich direkt zu beheizen, hängt von der Leistung des Geräts ab. Lassen Sie sich beim Kauf von folgenden Parametern leiten: 1 kW Leistung gibt auf einer Fläche von 10 m² Wärme ab. Die Ausnahme bilden Heizlüfter, bei denen 1 kW 20-25 m² aufheizt. Die Berechnungen sind natürlich nur annähernd, aber sie helfen sofort festzustellen, ob genügend Strom vorhanden ist, um den Raum zu heizen. Die Zeit, die das Gerät benötigt, um eine bestimmte Temperatur zu erreichen, hängt vom Typ der Heizung ab.

Es ist besser, Modelle mit zusätzlichen Optionen (Thermostat, Zeitschaltuhr, Überhitzungsschutz) zu wählen, mit denen Sie das Gerät sicher und für längere Zeit verwenden können.


Copyright © 2019 - techno.expertexpro.com/de/ | chinatownteam2016@gmail.com

Technik

Die Werkzeuge

Möbel