Offiziell existiert das Konzept der "Mini-Schweißmaschine" nicht. Die Ausrüstung ist nur in Haushalts- und Gewerbemodelle sowie Zwischenmodelle unterteilt. Chinesische Entwickler haben jedoch eine Reihe von kompakten Schweißgeräten entwickelt, die immer beliebter werden. Wir werden diskutieren, wo solche Geräte anwendbar sind, welche Vor- und Nachteile sie haben und die Bewertung der besten Modelle anhand von Kundenbewertungen und Produkteigenschaften berücksichtigen. All dies hilft Ihnen beim Navigieren in einer Vielzahl von Produkten und bei der Auswahl eines Geräts, das Sie nicht enttäuschen wird.

beste Bewertung für Mini-Schweißgeräte

In diesem Artikel: [Verstecken]

Die Auswahl der Waren erfolgte auf der Grundlage von Bewertungen, Meinungen und Bewertungen von Nutzern, die auf verschiedenen Ressourcen im Internet veröffentlicht wurden. Alle Informationen stammen aus offenen Quellen. Wir arbeiten nicht mit Herstellern und Marken zusammen und fordern nicht zum Kauf bestimmter Produkte auf. Der Artikel dient nur zu Informationszwecken.

Vor- und Nachteile von Kompaktgeräten

Unter Mini-Schweißmaschinen sind Haushaltsmodelle mit Gehäuseabmessungen von ca. 20 x 20 x 10 cm zu verstehen, die auf der Basis von Transistoren aufgebaut und mit Gleichstrom (Wechselrichter) oder in Form von kleinen Wechselspannung erzeugenden Transformatoren gekocht werden können.

Vorteile von Mini-Schweißern

1. Kompakte Geräte sind einfacher zu verstauen und zu transportieren

Im Gegensatz zu großen Wechselrichtern passt die Mini-Einheit in die Speisekammer der Wohnung. Sie können es nicht aus dem Kofferraum des Autos herausnehmen, da es viermal kleiner als das Reserverad ist und sein Vorhandensein den Laderaum überhaupt nicht beeinträchtigt. Bei Bedarf kann das Gerät auch in den Händen an den Arbeitsplatz geliefert werden.

mini svarochniy apparat
Mini-Schweißgerät.

2. Geringes Gewicht

Mini-Schweißmodelle wiegen 2-3 kg. Meist sind sie zum Tragen mit einem Schultergurt ausgestattet. Mit einer Masse, die nicht höher als ein Laptop ist, können Sie sie bequem auf der Schulter tragen oder entlang einer langen Struktur und sogar in großer Höhe arbeiten.

3. Feineinstellung

Obwohl das Gerät kompakt ist, können Sie dank der vorhandenen Mikroschaltungen die Stromstärke genau einstellen und das Gerät konfigurieren.

4. Geringe Netzwerklast

Sie können einen Mini-Schweißer an eine 220-V-Haushaltssteckdose anschließen und müssen sich keine Sorgen machen, dass die Verkabelung in der Wand überhitzt, da der Stromverbrauch des Geräts dem eines guten Bügeleisens oder Wasserkochers entspricht. Wenn Sie das Gerät den ganzen Tag auf dem Hof ​​benutzen, wird der Energieverbrauch nicht groß sein und Sie müssen keinen merklich hohen Betrag für Strom bezahlen.

5. Ausreichende Amperezahl

Obwohl Mini-Modelle wie Spielzeug aussehen, sind sie echte Schweißgeräte mit einer Stromstärke von 100-160 A. Dies reicht aus, um Metall mit einer Dicke von 3-8 mm zu kochen.

6. Qualitätsarbeit

Wenn der Benutzer genug Erfahrung hat, können Sie mit einem solchen Gerät hochwertige, versiegelte Nähte erhalten.

7. Ausgestattet mit zusätzlichen Funktionen

Häufig stellen die Hersteller den Geräten zusätzliche Funktionen zur Verfügung, die die Erregung des Lichtbogens vereinfachen und ein Anhaften der Elektrode verhindern.

8. Niedrige Kosten

Der Preis für Mini-Schweißgeräte ist im Vergleich zu anderen Haushaltsmodellen der günstigste auf dem Markt.

9. Einfachere Arbeit vor Ort

Dank des geringen Stromverbrauchs können Sie Mini-Geräte zum Schweißen im Feld an Gasgeneratoren jeder Klasse anschließen.

Kompakte Geräte haben viele Vorteile, aber auch eine Reihe von Nachteilen. Sie müssen darauf vorbereitet sein und alles durchdenken, damit das Gerät unter bestimmten Bedingungen wirklich funktioniert.

Nachteile von Mini-Schweißgeräten

1. Elektroden mit kleinem Durchmesser

Ein Mini-Schweißer funktioniert nur mit Elektroden mit einem Durchmesser von 2 oder 3 mm.

2. Probleme mit der Kühlung

Die geringen Abmessungen des Gehäuses führten dazu, dass es im Inneren kein vollständiges Kühlsystem mit mehreren Lüftern und Radiatoren gibt, die Wärme abführen. Infolgedessen wird das Schweißgerät schnell überhitzt und schaltet sich aus, bis es abkühlt. Bei einem hohen Arbeitsaufwand sind häufige Unterbrechungen erforderlich, wodurch sich die für die Erledigung der Aufgabe erforderliche Zeit verlängert.

mini svarochniy apparat bez kryshki
Mini-Schweißgerät mit abgenommenem Deckel.

3. Der behauptete Strombereich von 100-160 A ist nicht immer wahr

In der Praxis (gemessen vom Gerät) kann der Strom 80-100 A erreichen, was nicht ausreicht, um Werkstücke mit einer Dicke von mehr als 5 mm zu kochen. Es ist fast unmöglich, mit solchen Geräten zu schneiden (nur Bleche mit einem Querschnitt von 1-1,5 mm bei guter Netzspannung).

4. Budget Ausstattung

Aufgrund der geringen Kosten werden Waren dieser Kategorie mit kurzen Kabeln von 1,2 bis 1,5 m verkauft, oft ohne starren Griff und ohne Koffer. Die Qualität des Halters und der Spannmasse ist nur für den seltenen Gebrauch geeignet und bricht bei häufigem Gebrauch schnell ab. Masken, Bürsten und Gamaschen im Set kommen so gut wie nie vor.

komplektaciya
Wenn das Mini-Schweißgerät mit zusätzlichem Zubehör ausgestattet ist, lässt die Qualität der Leistung zu wünschen übrig.

5. Schwierigkeiten beim Arbeiten mit Spannungsreduzierung

Wenn Schweißarbeiten weit entfernt von zu Hause ausgeführt werden müssen, wird die Amperezahl bei Verwendung eines Verlängerungskabels von 30-50 m noch niedriger. Wenn das Gerät in der Nähe des Auslasses 5 mm dicken Stahl kochen kann, schmilzt die Elektrode unter diesen Bedingungen einfach von oben und der Lichtbogen kann nicht tief eindringen. Mit einem "Drawdown" des Netzes (Feriendorf, Garagengenossenschaft) sinken auch die Leistungseigenschaften der Geräte.

Bereiche der Mini-Geräte zum Schweißen

Aufgrund der Erschwinglichkeit, Kompaktheit und Leichtigkeit werden Mini-Schweißgeräte im Haushaltsbereich aktiv eingesetzt: Um einen Zaun auf dem Land zu schweißen, eine Kohlenpfanne herzustellen, eine Wasserleitung in den Garten zu bringen, einen Spalt zwischen der Schlaufe und dem Torpfosten zu schweißen, einen Pavillon oder ein Gewächshaus aufzustellen.

Erfahrene Handwerker können mit ihm einen Container für eine Sommerdusche oder für Treibstoff herstellen. Es ist praktisch, mit solchen Modellen an der Schulter zu arbeiten, sodass für die Installation eines langen Zauns oder die Befestigung der Antenne am Dach keine Assistenten erforderlich sind - der Schweißer bewegt sich mit dem Wechselrichter selbst und seine Hände können die Werkstücke halten.

Dies ist jedoch eine ausschließlich Haushaltswarenklasse, die mehrmals im Monat arbeiten soll. Für eine kleine Werkstatt oder gewerbliche Tätigkeit funktioniert es nicht und brennt schnell vor Stress. Darüber hinaus sind die Schweißmöglichkeiten auf eine Dicke von 3 bis 8 mm beschränkt und für kritische Strukturen nicht geeignet.

Bewertung der besten Mini-Schweißgeräte

Nachdem die Vor- und Nachteile von Geräten im Allgemeinen berücksichtigt wurden, werden bestimmte Produkte in der Rangliste aufgeführt. Das Material wurde nach den Bewertungen von Anfängern und erfahrenen Schweißern zusammengestellt. Dabei werden die Eigenschaften der Modelle berücksichtigt. All dies vereinfacht die Auswahl und hilft beim Kauf eines bereits getesteten Geräts und nicht eines "Schweins im Sack".

FUBAG IQ 160

An erster Stelle steht die Bewertung eines Haushalts-Mini-Wechselrichters eines deutschen Herstellers. Dies ist das „jüngste“ Schweißgerät in der IQ-Linie. Es wird in einem Eisengehäuse hergestellt und ist mit Indikatoren für Überhitzung und Netzverfügbarkeit ausgestattet. Das Gerät ist an ein Netz mit einer Spannung von 150-270 V angeschlossen und verbraucht eine Leistung von 4,6 kW. Ausgestattet mit zwei Drähten 1,2 + 1,8 m mit einem Querschnitt DX25. Der Strom kann von 20 bis 160 A eingestellt werden. Schweißer können ihn dank seines Gewichts von 2,7 kg und einer Größe von 26 x 10 x 15 cm bequem tragen. Obwohl er kein Display hat, gibt es drei Hilfsfunktionen, um die Qualität der Naht zu verbessern.

FUBAG IQ 160

 

Vorteile von FUBAG IQ 160

  1. Lichtanregung eines Lichtbogens.
  2. Stahlkörper ohne Kunststoffeinsätze.
  3. Ein kleiner Anlaufstrom von 150-270 V ermöglicht Ihnen das Arbeiten mit einem schwachen Netzwerk.
  4. Kocht wirklich eine "Drei" mit einem weichen Bogen.
  5. Der Gurt ist einfach zu lösen, da er nicht benötigt wird.
  6. Krutilka ist gegen zufällige Wertveränderungen geschützt.
  7. Zahlreiche Perforationen am Gehäuse zur Belüftung.

 

Nachteile FUBAG IQ 160

  1. Lauter Betrieb des Kühlsystems.
  2. Kurzer Kabelboden und Halter.
  3. Lieber in Reparatur, wenn die Garantie erlischt.
  4. Wenn Sie immer mit maximalem Strom arbeiten, brennt dieser schnell aus.
  5. Die Wäscheklammer hält das Produkt schwach fest.

Fazit Dieses Gerät wurde von Schweißern getestet, die in den Bewertungen bestätigten, dass seine Ampere-Eigenschaften den angegebenen entsprechen. Sie können sogar Metall mit einer Dicke von 5 mm schneiden. Wenn Sie die Metallstruktur zerlegen müssen, bei der es schwierig ist, mit einem Schleifer zu kriechen, können Sie mit diesem Mini-Wechselrichter die Ecke und das Profilrohr ganz unten oder nahe an der Wand abschneiden.

 

Kaliber SVI - 180AP 61901

Budget Mini-Gerät von einer inländischen Marke. Kann mit Elektroden mit einem Durchmesser von 1,6-3,2 mm kochen. Der Haushaltswechselrichter ist an ein 220-V-Netz angeschlossen und verbraucht 3,8 kW. Der Schweißstrom ist auf einer detaillierten Skala von 20 bis 180 A einstellbar. Es gibt zwei DX25-Kabel mit einer Länge von 1,8 und 1,2 m. Das Gerät wiegt 2,3 kg. Die Einschlussdauer beträgt bis zu 7 von 10 Minuten, wenn mit maximaler Leistung gearbeitet wird. Der Wechselrichter kocht mit Gleichstrom, hat aber keine Zusatzfunktionen.

kalibr svi 180ap 61901

 

Plus Kaliber SVI - 180AP 61901

  1. Alle Inschriften auf dem Koffer sind in russischer Sprache.
  2. Schmaler Halter für einfachen Zugang beim Schweißen in der Nähe der Wand.
  3. Angemessener Preis im Vergleich zu anderen Mini-Geräten.
  4. Auf der Skala befindet sich eine Markierung zum Einstellen der Ampere.
  5. Sofortige Anregung des Lichtbogens.
  6. Hervorragende Nähte "drei".
  7. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung wird das Gehäuse fast nicht erwärmt.

 

Nachteile Kaliber SVI - 180AP 61901

  1. Die Garantie beträgt nur ein Jahr.
    Das "Krokodil" der Masse ist heiß und schlecht auf dem Produkt fixiert.
  2. Das Minuskabel ist nur 1,2 m lang.
  3. Weiches Metall am Gerät.
  4. Ampere sind zu hoch angegeben - in der Praxis maximal 110.

Fazit Dies ist das beste Mini-Schweißgerät für Anfänger, da alles im Kit enthalten ist. Eine Maske mit einem Lichtfilter und einer Bürste zum Reinigen von Metall und Entfernen von Schlacke ist an dem Produkt angebracht. Sie erhalten umgehend ein Basisset und können ohne zusätzliche Investition mit dem Training beginnen.

 

QUATTRO ELEMENTI A 160

Dies ist ein Mini-Schweißgerät einer italienischen Marke. Das Produkt hat eine Leistung von 4,2 kW, was einen Schweißstrombereich von 10-160 A ergibt. Die Schaltdauer ist bis zu 60% zulässig. Das Modell wiegt 2,9 kg. Das Paket enthält zwei Drähte von 1,5 m mit einem Querschnitt von 25 mm². Das Gehäuse ist gemäß IP21 gegen Feuchtigkeit und Partikel geschützt. Auf der oberen Abdeckung befinden sich Schlitze unter dem Schultergurt. Alle Inschriften sind in russischer Sprache verfasst und mit einer detaillierten Gebrauchsanweisung versehen. "Antihaft" und "Fast and the Furious" erleichtern das Schweißen von dünnem Metall.

QUATTRO ELEMENTI A 160

 

Vorteile von QUATTRO ELEMENTI A 160

  1. Schmaler Kopfhalter.
  2. Es gibt ein forciertes Kühlsystem.
  3. Schweißelektroden kleben nicht.
  4. Der Halter fixiert die Elektrode spielfrei.
  5. Selbstbewusst kocht eine "Drei".
  6. Die Lichter im Haus „blinken“ beim Schweißen nicht.

 

Nachteile QUATTRO ELEMENTI A 160

  1. Der Preis ist höher als bei anderen ähnlichen Modellen.
  2. Ampere-Einstellskala ist nicht markiert - Einstellung "per Auge".
  3. Die Masseklemme hat eine kleine Kontaktfläche, die an dieser Stelle zur Überhitzung führt.
  4. Durch die großen Schlitze im Gehäuse gelangt viel Staub ins Innere.
  5. Der Netzschalter befindet sich auf der Rückseite.

Fazit Der Mini-Wechselrichter zeichnet sich durch eine leichte Zündung der Elektrode aus, die auch von Nutzern in den Testberichten vermerkt wird. Dazu ist das Gerät mit einer „Hot Start“ -Funktion und einer Leerlaufdrehzahl von 85 V ausgestattet. Wenn Sie häufig mit rostigem Metall arbeiten oder auf engstem Raum (kleine Werkstücke) kochen müssen, ist es möglich, mit einem Minimum an Klopfen einen Lichtbogen präzise auszulösen.

 

BestWeld Mini 180 BW1180

Eines der hochwertigsten russischen Modelle. Der Mini-Wechselrichter kocht mit einem Gleichstrom von 20-180 A. Es gibt eine Leistungsregelung und Funktionen zum Schweißen von dünnem Metall. Die Isolierung des Schweißgeräts ist für Temperaturen bis zu 180 Grad ausgelegt, obwohl diese für die meisten Wettbewerber niedriger ist - 155 Grad. Das Gerät verbraucht 7,1 kW aus dem Stromnetz. Wiegt einen Mini-Schweißer 2,7 kg. Abmessungen der Einheit - 22 x 9 x 13 cm. Der Leerlauf wird auf 67 V gehalten.

BestWeld Mini 180 BW1180

 

Vorteile von BestWeld Mini 180 BW1180

  1. Viele Belüftungslöcher.
  2. Es kann ab einer Eingangsspannung von 140 V betrieben werden.
  3. Köche mit Elektroden von UONI, MR-3, ANO.
  4. Eingebautes Voltmeter.
  5. Die Platten sind zur besseren Isolierung versiegelt.
  6. Kann auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden.

 

Nachteile BestWeld Mini 180 BW1180

  1. Die Kosten sind viel höher als bei Analoga anderer Unternehmen.
  2. Es gibt keinen Griff an der Oberseite - das Anheben des Riemens ist unbequem.
  3. Es gibt keine "Antihaft" -Funktion.
  4. Kabel 1,5 und 1,7 m mit Aluminiumseele.
  5. PV nicht mehr als 25%.
  6. Es ist schwierig, die Werte durch Drehen des Knopfes im Handschuh schnell zu ändern.

Fazit Dieses Mini-Modell zeichnet sich durch eine präzise Amp-Installation aus. Solche Geräte eignen sich zum Schweißen von rostfreiem Stahl oder dünnem Metall, wenn Sie einen bestimmten Schweißstrom einstellen möchten. Es gibt auch eine zweite "Drehung" zum Einstellen von "Fast and the Furious", die den Grad der Stromkompensation bei engem Anhaften der Elektrode steuert. Mit Hilfe eines Minigeräts wird es sich als einfach herausstellen, rostiges dünnes Metall zu garen oder genaue Nähte an Blech mit 0,8 bis 1,2 mm durchzuführen.

 

SPECIAL-IMMA160PN-3

Mini-Schweißgerät mit übersichtlicher Bedienblende und Überhitzungsschutz. Die maximale Leistung beträgt 4,9 kW und der Schweißstrom 20-160 A. Die Abmessungen des Geräts betragen 31x14x21 cm und das Gewicht 2,9 kg. Der Hersteller hat das Produkt mit drei zusätzlichen Funktionen ausgestattet, um die Qualität der Naht zu verbessern. Ein Ventilator dreht sich ständig im Inneren und entfernt die heiße Luft. Das Gerät steht auf Metallbeinen, so dass Luftströme darunter hindurchströmen. Ein Schultergurt wird mitgeliefert.

spec imma160pn3

 

Vorteile SPEC-IMMA160PN-3

  1. Das Gehäuse besteht komplett aus Eisen.
  2. Zwangskühlsystem.
  3. Die Bedienelemente sind "versenkt", um die Einstellungen nicht versehentlich zu beschädigen.
  4. Klare Markierung auf der Einstellskala.
  5. Überhitzung tritt selten auf.
  6. Es funktioniert nicht schlecht, wenn Sie im Netzwerk springen.
  7. Geeignet zum Anschluss an einen Generator.

 

Nachteile SPECIAL-IMMA160PN-3

  1. Bei einigen Kunden klingelt etwas im Gerät (möglicherweise lose Schrauben).
  2. Die angegebene Kapazität ist 30% niedriger als die tatsächliche Kapazität.
  3. Der Halter fixiert die Elektroden nicht richtig.
  4. PV bei maximalen Einstellungen von nicht mehr als 30%.
  5. Den Schweißern in den Bewertungen fehlt eine Drahtlänge von 1,5 m.

Fazit Mini-Gerät zeichnet sich durch seine Unprätentiosität gegenüber Niederspannung aus. Er kann mit einer "Senkung" von bis zu 150 V kochen. Dies gilt sowohl für das Land als auch für die Garage, in der andere elektrische Geräte (eine Bohrmaschine, eine Bohrmaschine, ein Kompressor) parallel verwendet werden, um Strom zu "stehlen".

 

GRAPHIT 56H806

Waren vom polnischen Hersteller. Es verbraucht eine Leistung von 4,9 kW und erzeugt einen Schweißstrom von 10-125 A bei 60% PV. Die deklarierten Indikatoren werden von Schweißern in der Praxis überprüft und entsprechen der Realität. Das Mini-Schweißgerät besteht aus einem Stahlkörper mit Perforation und einem Zwangsbelüftungssystem. Eine Leerlaufspannung von 75 V sorgt für einen Sanftanlauf. Maße 22x10x15 cm verursachen keine Probleme bei Lagerung oder Transport.

GRAPHIT 56H806

 

Vorteile von GRAPHITE 56H806

  1. Stilvolles Design des Schweißgerätes.
  2. Detaillierte Skala mit einstellbaren Amperewerten.
  3. Der Atemregler mit einer Flagge - es ist bequem, auch in Gamaschen zu nehmen.
  4. Enge Kabelstecker eliminieren Stromverluste.
  5. Präzise Steuerung des Schweißstroms.
  6. Zwangskühlung.
  7. Sie müssen die Elektrode nicht anstoßen - Sie bringen sie zum Metall und sie entzündet sich von selbst.

 

Nachteile GRAPHITE 56H806

  1. Hohe Kosten im Vergleich zu Mitbewerbern.
  2. Das Gerät ohne Beine - steht auf dem Boden.
  3. Keine Anzeige für diesen Preis.
  4. Es gibt keine zusätzlichen Funktionen außer Hot Start.

Fazit Dieser Schweiß-Mini-Wechselrichter hat ein geringes Gewicht von 2,5 kg. Achten Sie auf diejenigen, die einen langen Zaun mit dem Gerät auf der Schulter tragen müssen. Eine Maske und ein Hammer mit Pinsel werden ebenfalls mitgeliefert. Für Anfänger gibt es also alles, was Sie brauchen, um sofort loszulegen.

 
Für welches Mini-Schweißgerät haben Sie sich entschieden?

Copyright © 2019 - techno.expertexpro.com/de/ | chinatownteam2016@gmail.com

Technik

Die Werkzeuge

Möbel